top of page
  • Writer's picturePadma

Uranus – Bringt Wahrheit immer Umsturz?

Uranus wird oft gefürchtet, dabei ist er verkannt. Der große Rundum-Befreiungsschlag den er uns allen bringt, öffnet neue Türen, offenbart uns neue Weisheiten. Eine neue Perspektive, eine neue Sichtweise auf die Dinge, ja auf unser ganzes Leben, zwingt uns regelrecht dazu unser Leben vollkommen umzukrempeln.



Dabei ist es genau diese Veränderung, die wir einerseits herbeisehnen und andererseits so sehr gefürchtet ist. Diese Ahnungslosigkeit, dieses Unwissen darüber, was danach auf uns zu kommt, was uns erwartet. Der Verlust jeglicher Kontrolle. Wir selbst sind es immer, denen eine Wahl zusteht, doch oft sind Einflüsse, wie auch besagter Uranus-Einfluss, uns keine Wahl lassen. Wir können nicht länger verharren in unserem derzeitigen Sein, sodass wir mit allen Mitteln selbst bestehende Brücken einzureißen versuchen.


So viel sei gesagt, so bedrohlich dieser Planet, vieles aufbrechen kann, was wir uns in mühseliger Arbeit erbaut, dennoch: bringt er uns den großen Befreiungsschlag.

Die Uranus-Qualität an sich ist kein böser Geist. Er strebt nach Freiheit, nach Perfektion. So deutet er, ja er stößt uns regelrecht auf die Bereiche unseres Lebens hin, wo wir uns womöglich selbst ausgegrenzt, eingesperrt, unser Sein in Ketten gelegt.


So sind Phasen in denen Uranus wirksam ist, recht mühsam, denn wir sind gezwungen uns mit unseren Schattenthemen zu befassen. Wir müssen hinsehen, wo wir feststecken. Ein genaues Betrachten unserer Lebenssituation.


Doch die Hoffnung naht

So wir bereit sind uns zu öffnen für eine neue Qualität. So wir die Lektion gelernt, erkannt haben, wo wir noch gefangen sind und feststecken. Dann bietet uns der liebe Uranus ganz unkonventionell, kreative und ungewöhnliche Lösungen. Er schenkt uns ein kostbares Gut: Freiheit und den Mut zu uns selbst zu stehen, den Mut, den es braucht um gänzlich neue Wege zu gehen.


So du bereit bist, diese Kraft näher zu erforschen lade ich dich herzlich ein: Sei dabei bei dem Sternenwissen kompakt der Sterndeuterei, am Samstag, 28.1. – ein Halbmond-Tag übrigens. Wir starten um 18 Uhr per Zoom und erforschen die Planetenkraft Uranus auf vielen Ebenen. Melde dich rechtzeitig mit Geburtsdatum (Zeit + Ort) an und erfahre mehr über deinen persönlichen Uranus-Stand.


Neben Häuser- und Zeichenstellungen, betrachten wir auch seine Aspekte und verbinden uns mit dieser Planetenenergie über eine tiefgreifende Meditation, wo wir die Planetenkraft ausgleichen und integrieren in unser energetisches Feld.


Mehr dazu hier:

10 views0 comments

Recent Posts

See All
bottom of page